The KutiMangoes

Sep
23
Do

Sie gelten als »eine der besten Afrojazzbands der Welt«, kommen aus Kopenhagen und sind eine Gruppe aus sechs renommierten Jazzmusikern, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Faszination westafrikanischer Musik in der Tradition des großen Fela Kuti mit dem Sound von Charles Mingus und Ornette Coleman zu verbinden. »The KutiMangoes« mischen mit ihrem feinen und energetischen Stilmix gehörig auf. Ihre erste CD „Afro Fire“ wurde 2014 Grammy Gewinner für das beste dänische World Music Album. Es folgten Festivaleinladungen der begeisterten Jazz- und Worldmusic-Szene u.a. nach Afrika, China und Korea. Dass ihre lebensfrohe Musik bei aller „Jazzigkeit“ keine Publikumsgrenzen zu kennen scheint, beweisen Einladungen zum Reeperbahnfestival ebenso wie zum Roskilde-Festival. »Ihre Shows sind genauso mitreißend wie ein packendes Rockkonzert – nur eben mit ihren eigenen Mitteln. Die Band ruht nicht eher, bis jeder im Raum von ihrem Afro Fire erlegen ist!« (Jazzfun)

Eintritt:  25,- EUR
Uhrzeit:
  19.00 – 21.00 Uhr (inkl. Pause)
Einlass: ab 18.30 Uhr
Ort:
Digitale Manufaktur Rödental – Open Air (ehemaliges Goebel-Gelände: Coburger Str. 7/Gebäude 2, 96472 Rödental).
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Rathaussaal Rödental statt (Bürgerpl. 1, 96472 Rödental).

Sonstiges: inkl. Getränkeausschank, WC-Anlagen vorhanden.

Zur Kartenreservierung


Hygiene- und Corona-Hinweise:

Bitte informieren Sie sich am Tag der Veranstaltung unter www.roedental.de oder www.stmi.bayern.de über die aktuell geltenden Regeln für Freizeit-/Kulturveranstaltungen. Liegt der 7-Tage-Inzidenzwert über 35, erfolgt der Zutritt nach der 3G-Regel. Bitte bleiben Sie zu Hause, falls Sie Krankheitszeichen haben, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten können!

 

 


Diese Veranstaltung wird gefördert durch:

Förderlogos Neustart Kultur Initiative Musik

 

Top