Luca Stricagnoli

Feb
23
Fr

Dieser unglaubliche Gitarrist stellt die Musikwelt auf den Kopf

Zehn Finger und drei Hälse … Mit seiner genialen Fingerakrobatik bringt Luca Stricagnoli Fans und Fachleute zum Staunen. Kein Wunder, dass die Videos des 26-jährigen Italieners derzeit millionenfach geklickt werden. Allein seine Cover-Version von „Thunderstruck“ (AC/DC) hat eingeschlagen wie ein Donnerschlag. Mehr als 55 Millionen Klicks auf Youtube und Facebook machten ihn in kürzester Zeit bekannt und ermöglichten ihm weltweite Tourneen. Unter den Fingerstyle Gitarristen gehört er inzwischen zu den Besten und Innovativsten der Welt. Der junge Italiener kann eine einzelne Gitarre wie eine ganze Band klingen lassen. Mit der von ihm entwickelten „Dreihals Gitarre“ spielt er allein und gleichzeitig Begleitung, Melodie, Bass und Perkussion. Zum Teil spielt er seine ausgefeilten Arrangements auch mit mehreren Gitarren gleichzeitig oder schon mal unter Zuhilfenahme eines Küchenmessers.

Auf dem zweiten Album des außergewöhnlichen Gitarristen aus Italien, der seit zwei Jahren in Deutschland lebt, findet man sechs Coverversionen und vier eigene Stücke. „What If?“ ist der Titel seines neuen Albums und gleichzeitig auch das Motto der anstehenden Welt-Tour, bei der ihn die deutsche Singer-/Songwriterin Meg Pfeiffer als Special-Guest begleiten wird.

Eintritt:  20,- EUR 
Beginn:  20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
Hinweis: Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.

Kartenreservierung: telefonisch unter 09561/90856
oder über unser Online-Formular

Anfrage senden

Top